Mehr wissen: Business

Auf die Menschen kommt es an

Ein Unternehmen ist nur so gut wie die Menschen, die es ausmachen. Die „Ressource“ Mensch ist daher für eine Wissensgesellschaft wie unsere das wichtigste Kriterium des Geschäftserfolgs. Aber wie findet man die richtigen Mitarbeiter? Die Digitalisierung bringt für das Recruiting viele Chancen aufs Tapet. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Auf die Menschen kommt es an

Eigen-PR ist alles. Präsentieren Sie sich auf Ihrer Website oder vielleicht sogar in einem eigenen Blog. Wichtig ist, dass Ihre Seite von interessierten Bewerbern auch gefunden wird. Mit einfachen Tricks können Sie selbst Suchmaschinenoptimierung betreiben: Keywords und Tags sind hier die Zauberwörter.

Bilder sprechen bekanntlich mehr als tausend Worte. Zeigen Sie durch ein kurzes Video, wer Sie sind und wen Sie für Ihr Team suchen. Dieses Video können Sie nicht nur für die oben genannte Website oder Ihren Blog nutzen, sondern auch auf YouTube kostenlos einstellen. Auch hier müssen Sie auf ein paar Details achten, damit das Video auch von den richtigen Leuten gesehen wird. Aber auch das ist alles keine Raketenwissenschaft.

Business Netzwerke wie XING und LinkedIn bieten speziell auf das Recruiting ausgerichtete Tools. Der XING Talent Manager findet auch interessante Kandidaten, die nicht aktiv auf der Suche nach einem Job sind und zeigt Gehaltsvorstellungen und andere exklusive Informationen auf. Der LinkedIn Recruiter ermöglicht, dass man als Arbeitgeber besser gefunden wird. 

Ein letzter Tipp: Nutzen Sie auch Facebook, um unentdeckte Talente zu suchen. So können Sie über Ads zielgenau potentielle zukünftige Mitarbeiter ansprechen. Wenn nicht hier, wo sonst können Sie die Interessen, Vorlieben und Hobbies der Mitglieder besser für Ihre Suche nach neuen Talenten nutzen?

 

© Getty Images