Unitymedia ist jetzt Teil von Vodafone

Erfahren Sie hier, was das für Sie bedeutet.

Unitymedia wird ein Teil von Vodafone

Vergangenes Jahr hat unsere Muttergesellschaft Liberty Global eine Vereinbarung mit der Vodafone Group über den Verkauf von Unitymedia an Vodafone geschlossen.

Die EU-Kommission hat nun grünes Licht für den Zusammenschluss von Vodafone mit Unitymedia gegeben. 

Damit kann die Zusammenführung der beiden Unternehmen zeitnah beginnen. Durch den Zusammenschluss entsteht ein starker deutschlandweiter Wettbewerber für Festnetz- und Mobilfunkangebote.

Unitymedia ist ein Unternehmen von Vodafone

Möglicherweise ergeben sich für Sie ein paar Fragen.

Diese wollen wir gerne für Sie beantworten.

Was ändert sich für mich als Unitymedia Kunden?

Durch den Zusammenschluss ändert sich erst einmal nichts für Sie. Unitymedia Business Kunden bleiben weiterhin Unitymedia Business Kunden. Alle Verträge, Laufzeiten, Tarife und Ansprechpartner im Kundenservice bleiben bis auf weiteres bestehen. Ein Sonderkündigungsrecht gibt es nicht.


An wen wende ich mich als Unitymedia Kunde nun bei Servicefragen?

Vertrags-und Ansprechpartner für Fragen und Aufträge bleiben erst einmal gleich. Fragen von Unitymedia Business Kunden werden weiter vom Unitymedia Business Kundenservice beantwortet.

Wir freuen uns, gemeinsam einer vielversprechende Zukunft entgegenzuschauen.
 

Viele Grüße
Ihr Unitymedia Team